Dienstag, 31. Juli 2012

Einkauf bei DaWanda

Letzten Freitag gab es bei DaWanda 12% auf Materialien. Das hab ich natürlich ausgenützt, und ein bisschen eingekauft. Natürlich nur Sachen, die ich seit langem im Sinn hatte :)

2 Stoffe, ein Webband, ein E-Book und eine Packung Stylefix...


Dann bin ich ja mal gespannt, was daraus alles wird :)

Mittwoch, 25. Juli 2012

Tilda Kosmetiktäschen




Für meine beste Freundin hab ich, wie bereits erwähnt, zum Geburtstag ein Kosmetiktäschchen genäht. Nach diesem Tilda Schnitt:

Mir gefällt es sehr gut. Die Anleitung ist leicht verständlich und den Reisverschluss habe ich bei dieser Tasche auch schön einnähen können!

Ich konnte mich nur nicht gleich entscheiden, ob ich den Reisverschluss außen nochmal absteppe (siehe Bild oben links), und wenn ja, in welcher Farbe ich das dann mache.
Darum ist er hier noch mit Stecknadeln befestigt

Wie ich mich dann entschieden habe, könnt ihr ja selbst entdecken...












Wie gefällt sie euch?



Sonntag, 22. Juli 2012

Initiative Sonntagssüß




Ich hab heute einen NY-Cheesecake gebacken. Nach diesem Rezept hier.
Leider hab ich Doofi, vor lauter Motivation, den Kuchen gleich nach dem Ofengepiepe rausgetan. Jetzt ist er mir wieder ein bisschen zusammengefallen.
 Geschmeckt hat er trotzdem prima. Und ich werd ihn auf jeden Fall nochmal backen...

mit duftendem Lavendel im Hintergrund

Freitag, 20. Juli 2012

erste Cakepops-Versuche

Für den Geburtstag vom Papa meines Freundes habe ich zum allerersten Mal Cakepops ausprobiert.
Kurz davor habe ich zum Geburtstag nämlich das Backbuch "Verrückt nach Cakepops" von Sandra Müller bekommen. Das Buch kann ich ohne schlechtes Gewissen allen weiterempfehlen. Die Herstellung ist super einfach und mit Bildern erklärt, und die Rezepte sind auch alle verständlich und einfach.


Da ich aber noch nicht dazugekommen bin, diverse Deko-Artikel u.ä. zu bestellen, mussten einfache Schoko-Drops aus dem Supermarkt herhalten.
Ich habe den normalen Sandkuchen mit Eierlikör-Version gemacht. Aber statt dem Eierlikör habe ich Schoko-Kokos-Likör genommen.
Als Frosting habe ich das mit Frischkäse gemacht, aber mit weniger Butter und mehr Frischkäse...
Es ging super einfach, und das Ergebnis war auch sehr lecker. Sie waren innerhalb von 1 1/2 Tagen ratzeputz aufgegessen :) (das spricht ja wohl für sich :)   )



Ich hoffe ihr könnt auf den Bildern etwas erkennen.
Was ich auf alle Fälle nächstes Mal brauche, ist irgendein Blumensteckschwamm-Styropor-Dingsdabums. Denn ich hatte sie in Becher gestellt, und als ich sie zum Kühlen in den Kühlschrank steckte, ist mir beim nächsten Öffnen ein Becher rausgefallen.
Endergebnis: ich durfte die ganze Schrankwand und den Teppich putzen...

Aber macht schon ein bisschen Appetit, oder? (Appetit ist auch so ein Wort, wo ich jedesmal überlege, ob Doppel-P  oder Doppel-T)



Ich würde euch jetzt noch gerne meinen neuen Schlüsselanhänger zeigen, aber leider finde ich unsere Loch- und Ösenzange nicht, und unvollständig will ich ihn auch nicht herzeigen :(


Gewinnspiel bei Liebesbotschaft

Möchte euch nur kurz auf das Gewinnspiel bei Liebesbotschaft aufmerksam machen.

Da kann man tolle Reisesets (oder auf neudeutsch traveller sets) gewinnen.
Schaut einfach selbst mal:
http://liebesbotschaft.blogspot.de/2012/07/travellers-must-haves-give-away.html      


Viel Glück!

Mittwoch, 18. Juli 2012

Mutterpasshülle



Die gestrigen Probleme konnte ich heute Gott sei Dank alle lösen. Denn mein Lieblings-Stoffgeschäft hatte einen passenden Stoff und mein Nähmaschinen-Verkäufer das passende Stickgarn. (Schon komisch, dass man für ein kleines Projekt in so viel verschiedene Geschäfte muss...)


Nachmittags dann gleich an die Arbeit gemacht, und nun kann ich sie euch zeugen.
Und ich muss zugeben, ich bin stolz wie Bolle :)

keiner sieht die schiefen Nähte!!!


Die Fußabdrücke sind mir vll ein klein bisschen nach zu weit oben verrutscht, aber das stört mich ehrlich gesagt gar nicht so sehr...
Und dass man das Wort "Mutterpass" nicht so scharf und deutlich lesen kann, war beabsichtigt. Denn ich glaub, es wär mit diesem Stoff sonst zu unruhig geworden...

Was haltet ihr davon?

 Lg

Litfaßsäulen-Dose

Von der Mama meines Freundes habe ich letztens diese Dose bekommen.
Natürlich ohne Lebkuchen ;)
Bild von hier: http://ww2.lebkuchen-schmidt.com/Firmenkunden-Angebote-oxid/Mini-Litfasssaeule-12-x-75-g.html?listtype=search&searchparam=litfa%C3%9Fs%C3%A4ule

Ich finde diese Dose sehr schön, da darauf historische Werbeplakate zu sehen sind.
Nun würde ich sie gern in mein Nähzimmer integrieren, aber ich weiß einfach nicht, was ich hinein tun soll?
Habt ihr vll eine Idee??

Lg!

Dienstag, 17. Juli 2012

Tollwood 2012...

Am Samstag war ich mit meiner Schwester und einer Freundin in München im Tollwood. Bis jetzt waren wir immer nur im Winter-Tollwood, aber auch das Sommer-Tollwood ist ein Festival für alle Sinne...
Das Wetter war zwar in der Früh nicht gleich so toll, aber zum Mittag hin kam dann doch noch die Sonne raus :)

Zu bestauen gab es, wie im Winter-Tollwood, die schönsten Sachen. Ich konnte mich gar nicht satt sehen... Und hätte am liebsten so viel gekauft... (Aber da macht halt der Geuldbeutel leider nicht so mit :(  )
Aber ein bisschen etwas durfte dann aber doch mit mir nach Hause... Und das will ich euch natürlich nicht vorenthalten, denn ich brauch eure Hilfe :)



Die hübschen Stöffchen hab ich bei Kokonille gekauft. Sie hatte in ihrem Stand so wunderschöne Sachen, dass ich einfach nur noch staunen konnte. Egoistischerweise wollte ich aber nichts kaufen, weil ich diese Sachen ja irgendwann einmal alle selber nähen will :) Aber die Stoffe hatten es mir trotzdem angetan.
Der in der Mitte soll eine Mutterpasshülle für meine Schwägerin werden.
Und einer der beiden anderen soll sich in ein Kosmetiktäschen verwandeln, dass ich meiner besten Freundin schenken will, die bald Geburtstag hat.
Für den, der dann über bleibt, findet sich dann bestimmt dann auch noch ein Schnittmuster...

Das Marienkäfer-Quietscheentchen soll auch noch meine Freundin bekommen, denn sie sammelt seit Jahren Badeenten, und da darf ein Glücks-Marienkäfer natürlich nicht fehlen :)

Leider hab ich vor lauter Staunen und Begeisterung vergessen, Bilder für euch zu machen.
Aber ihr solltet am besten selber dort hinkommen, und es euch in natura anzusehen.
Es ist immer einen Besuch wert...
Essen aus aller Herren Länder (mhm jummi), schöne Dinge aus der ganzen Welt, und noch vieles mehr.
Also nehmt euch den Tag Zeit und fährt nach München!


Aber jetzt brauch ich eure Hilfe.

Wie gesagt, soll der Stoff in der Mitte ja mal eine Mutterpasshülle werden. Nach der Anleitung von Mrs. Margerite. Aber irgendwie  ist das gar nicht so einfach. Eine Grundidee hab ich ja schon:

Die gesamte Vorderseite ist aus dem roten Blümchenstoff.
Oben sollen zwei Fußabdrücke eingestickt werden und unten irgendwo soll Mutterpass stehen.
Jetzt meine Fragen:
- Würdet ihr die Füße direkt auf den roten Stoff sticken? Wenn ja, in welcher Farbe? Wenn nein, welche Farbe sollte, euer Meinung nach, dann der "Zwischenstoff" haben?
- Sollte das Wort Mutterpass direkt auf den Stoff gestickt werden, oder sollte es irgendwie in ein farblich passendes Oval/Rechteck/was auch immer, gestickt werden? Wenn ja, welche Farbe sollte diese Form dann haben?

Ich weiß, eigentlich sollte ich es selber wissen, aber ich hätte heute angefangen, und das Ergebnis hat mir überhaupt nicht gefallen... Ich habe die Füße Gelb auf einen blauen Stoff gestickt, mit gelbem Rechteck-Rahmen außenrum. Aber das passte dann in der Gesamtoptik überhaupt nicht zu dem Rot des Stoffes und zu den Blumen.
Nun hab ich mich nicht weiter getraut, weil es soll schon perfekt werden :)
Ich hoffe auf eine rege Kommentierung eurerseits... :)



Und die nächste Frage wäre zu dem Kosmetiktäschen. Ich würde gerne dieses nähen. (Ich hoffe, dieser Link ist auch rechtens. Aber die Tildas-Welt-Website öffnet sich bei mir gerade nicht...)
Meint ihr, das Muster eines der äußeren Stoffe eignet sich dazu? Und welchen würdet ihr nehmen?
Denn auch dieses Nähwerk soll "perfekt" werden, und den Stoff umsonst zu vernähen um ihn dann wegzuschmeißen, mag ich nicht. Denn dazu sind sie mir zu schade...
Gibt es bei diesem Schnitt irgendwelche Stellen, die schwer zu nähen sind, oder bei denen ich besonders aufpassen muss???



Und was würdet ihr dann mit dem Stoff nähen, der dann übrig bleibt?


Vielen Dank schon mal für eure Mithilfe. Ihr würdet mir dabei sehr helfen!!!
Ich lass euch dann natürlich auch an den entstandenen Werken teilhaben :)

Liebe Grüße und eine schöne Woche!
Ich würde gerne die Kosmetiktasche aus dem Buch